ANZEIGEN

Ihre Anzeige interessiert Niemanden – erstmal

Seien wir ehrlich: Keiner kauft ein Magazin oder eine Zeitung, weil er so gerne die Anzeigen liest. Anzeigen sind das „notwendige Übel“ um eine Publikation zu einem vernünftigen Preis anbieten zu können. Und wenn zu viel Werbung den Lesefluss stört, ist der Käufer erstmal genervt.

Wie erreichen Sie trotzdem, dass Ihre Anzeige gelesen wird? 

Imageanzeigen: Schreiben Sie nicht nur, wie toll Sie sind. Mit einer ehrlichen, intelligenten und (wenn‘s passt) humorvollen Ansprache erreichen Sie viel mehr Aufmerksamkeit. Der Leser sucht Information und Unterhaltung. Wenn Sie ihm beides bieten, haben Sie gute Chancen auf einen Imagegewinn.

Produktanzeigen: Sagen Sie ganz klar, welche Leistung Sie anbieten bzw. was Ihr Produkt kann. Wenn der Leser nicht sofort erkennt, dass etwas für seinen Bedarf beworben wird, blättert er weiter. – Und wenn eine langfristige Kundenbeziehung Ihr Ziel ist: Versprechen Sie nichts, was Sie nicht halten können!